Azra + IgorStadtsaal Wil SG

Liebe Silvia, lieber Claudio

Im Gegensatz zu vielen anderen Paaren haben wir Euch NICHT an der Hochzeitsmesse kennengelernt, sondern auf eine ganz andere, besondere Art…

Seit August 2013 glauben wir beide an Schicksal ….

Und hier kommt unsere Geschichte:

Hochzeit mit allem drum und dran war fest geplant inkl. Band, DJ, Weddingplanerin sowie Fotograf… Das wichtigste für uns war immer der Fotograf, die Bilder. Erinnerungen verblassen mit der Zeit, die Bilder bleiben für immer. Am 9. August 2013, genau einen Tag vor der Hochzeit ( Freitag Standesamtlich mit Apero, Samstag Hochzeitsfest) gab es einen riesen Krach mit gebuchtem Fotografen. Auch nach mehrmaligen Versöhnungsversuchen konnten wir es uns nicht mehr vorstellen mit ihm zusammen zu arbeiten.

Kurzerhand sagten wir ihm alles ab. Danach der Schock. Wer übernimmt das Fotografieren und das Filmen??? Ich war am Boden zerstört weinte nur noch wollte schon alles absagen gab alles auf im Gegensatz zu meinem Mann. Dieser versuchte auf alle Fälle die Situation zu retten und eine Lösung zu zaubern…. Er holte in aller Ruhe ein Visitenkärtchen aus seinem Büro und sagte zu mir: „ Baby, ich versuche mal bei diesen Fotografen anzurufen, fragen kostet nichts, vielleicht können sie uns helfen… Weißt du, dieses Kärtchen bekam ich vor Monaten vom Casa (sein bester Freund) ,er machte mal was für sie.“ Er rief an. Ich sass weiterhin, wie versteinert, am Tisch konnte mich einfach nicht bewegen und weinte nur noch …

Es sollte die perfekte Hochzeit werden, unsere perfekte Hochzeit. Aber wie auch, ohne Fotografen ….. Eine freundliche Frauenstimme (Silvia) nahm ab. Mein Mann versuchte ihr alles zu erklären und wiederholte dabei immer wieder den gleichen Satz. „Bitte hilft uns, meine Freundin sitzt am Tisch und weint nur noch, sie will sogar die Hochzeit absagen…….“ Nach ca. 2 Telefongesprächen und einigen Stunden, dann die langersehnte Antwort. Es war eine Zusage. ( Ihr habt alle privaten Termine fürs WE absagen müssen um bei unserer Hochzeit zu arbeiten herzlichen Dank nochmal dafür) Ich spürte wie mein Körper sich vom Schock erholt und freute mich nur Euch zu sehen.

Donnerstagabend, 23.00 Uhr, Silvia und Claudio betreten unsere Wohnung. Es war Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns auf Anhieb super gut verstanden und genossen den Abend bis ca. 02.00 Uhr, als kannten wir uns schon seit Jahren. Die beiden Tage (Freitag und Samstag) bleiben unvergesslich. Nicht nur für uns sondern für all unsere Hochzeitsgäste. Und es waren nicht wenige. Ihr wart für uns nicht wie irgendwelche Fotografen.

Ihr wart vom ersten Moment an wie unsere langjährigen Freunde. Dies bestätigte sich bis heute……

Silvia: Du bist für mich wie eine Schwester. Deine offene und lockere sowie ehrliche und liebevolle Art machen Dich bei GROSS und KLEIN sehr beliebt.

Claudio: Die Ruhe in sich….. Mmmmhh…. Keine Hektik, kein Stress immer ein Lächeln im Gesicht. Seit dem ersten Tag und bis heute….

Wir sind sooooo glücklich Euch kennengelernt zu haben, mit Euch so viele unvergessliche Momente erlebt zu haben und freuen uns auf noch viele tolle gemeinsame Tage, Abende, Wochenende etc.

DANKE für ALLES

IHR SEID ECHT DIE BESTEN

FÜR IMMER UND EWIG

Azra und Igor mit der kleinen, süssen Sheryn

 

Collage 1 Collage 2 Collage 3 Collage 4 Collage 5 Collage 6 Collage 7 Collage 8 Collage 10 Collage 11 Collage 12 Collage 13 Collage 14 Collage 15 Collage 17 Collage 18 Collage 19 Collage 20 Collage 21 Collage 22 Collage 23 Collage 24